Hero Header – IWC SchaffhausenHero Header – IWC Schaffhausen

Willkommen in der Welt von IWC Schaffhausen

1868 gründete der amerikanische Uhrmacherpionier Florentine Ariosto Jones in Schaffhausen die International Watch Company, um mit der Hilfe von hervorragend qualifizierten Schweizer Fachkräften, moderner Maschinentechnik und der Wasserkraft des Rheins Uhrwerke von höchster Qualität und Güte herzustellen.

Warum IWC Schaffhausen?

Dieser Exzellenztradition fühlt sich IWC Schaffhausen seit mehr als 150 Jahren verpflichtet: Die hochwertigen, mechanischen Zeitmesser werden in den Ateliers mit viel Liebe zum Detail und in aufwendiger Handarbeit gefertigt. Dabei verbinden die sechs Uhrenfamilien präzises Engineering mit einem aussergewöhnlichen wie zeitlosen Design und nachhaltig gewonnenen Ressourcen — und bringen so hochwertige Technik und beispiellose Eleganz an Ihr Handgelenk.


Kollektionen

Die IWC-Kollektionen blicken auf eine lange Tradition zurück. Sie zeugen von der Innovationskraft, die die Schaffhauser Ingenieure seit vier Generationen auszeichnet, und zeigen die grosse Bandbreite der Manufakturkompetenz des Unternehmens: Von robusten Uhren für den alltäglichen Gebrauch über professionelle Sportuhren bis hin zur Haute Horlogerie in all ihrer Komplexität.

Uhrenkollektion – IWC Schaffhausen Pilot's WatchUhrenkollektion – IWC Schaffhausen Pilot's Watch

PILOT´S WATCHES

Die IWC Pilot’s Watches wurden ursprünglich als Navigationsinstrument für Piloten entworfen und sind ein unverzichtbares Hilfswerkzeug für moderne Abenteurer.

 

Die markante Kegelkrone der Big Pilot's ist eine Reminiszenz an die Pioniertage der Fliegerei, als die Piloten in den ungeheizten Cockpits Wind und Wetter trotzen mussten. Da die Piloten wattierte Fliegeruniformen und dicke Handschuhe trugen, war die Krone besonders gross und griffig konstruiert — so konnte die Uhr auch mit Handschuhen verstellt und aufgezogen werden.


PORTUGIESER

Das ikonografische Design der Portugieser-Familie mit ihrer markanten Grösse, den schlichten arabischen Ziffern, den schmalen Feuille-Zeigern sowie der Eisenbahnminuterie entstand in den 1930er-Jahren. Damals war es ihrer Zeit weit voraus. Heute ist das Originalzifferblatt in seiner klaren Struktur und Reduziertheit kaum zu übertreffen.

Uhrenkollektion – IWC Schaffhausen PortugieserUhrenkollektion – IWC Schaffhausen Portugieser

Uhrenkollektion – IWC Schaffhausen PortofinoUhrenkollektion – IWC Schaffhausen Portofino

PORTOFINO

Zeitlose Eleganz und ein Hauch von Glamour — die IWC Portofino symbolisiert den raffinierten Lebensstil des Mittelmeers in Perfektion.

 

Seit drei Jahrzehnten entwickelt sich die Portofino-Kollektion zum Erfolgsgarant der Schaffhauser Manufaktur, gleichermassen beliebt bei Frauen und Männern. Das liegt zum einen an der anhaltenden Nachfrage nach klassischen Modellen, zum anderen am puristischen Design.


DA VINCI

Neben den technischen Innovationen und ausgefeilten Komplikationen besticht die IWC Da Vinci durch ihre einzigartige Ästhetik.

 

Mit der Da Vinci-Kollektion kehrt IWC Schaffhausen zurück zur runden Gehäuseform, wie sie die Da Vinci Ewiger Kalender 1985 so erfolgreich etabliert hat. Der dezent abgesetzte Innenkreis auf dem Zifferblatt, die markante halbrunde Krone und das kreisrunde Datumsfenster auf «6 Uhr» tragen zum femininen Erscheinungsbild der Drei-Zeiger-Uhr bei.

Uhrenkollektion – IWC Schaffhausen Da VinciUhrenkollektion – IWC Schaffhausen Da Vinci

Uhrenkollektion – IWC Schaffhausen Ingenieur Uhrenkollektion – IWC Schaffhausen Ingenieur

INGENIEUR

Die IWC Ingenieur überzeugt durch ihren sportlichen Look und ihre schlichte Eleganz zugleich und ist somit eine besonders vielseitige Uhr.

 

Das Design der Ingenieur-Automatik ist eine Hommage an den Erfindergeist der 1950er-Jahre, als Ingenieure als Helden des technischen Zeitalters gefeiert wurden. Die erste Ingenieur kombinierte das schlichte Design des Zifferblatts mit den markanten Zeigern und den fortschrittlichsten Aufzug ihrer Zeit zu einer zeitgemässen Uhr.

 


AQUATIMER

Auch wenn die IWC Aquatimer als professionelles Instrument speziell für Taucher konzipiert wurde, gibt sie bei sämtlichen Abenteuern an Land eine ebenso gute Figur ab.

 

IWC Schaffhausen verfügt über mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung professioneller Taucheruhren. Für alle, die Herausforderungen der Ozeane und Meere lieben.

Uhrenkollektion – IWC Schaffhausen AquatimerUhrenkollektion – IWC Schaffhausen Aquatimer

Mehr über IWC Schaffhausen

Entdecken Sie alle IWC-Uhren.

Respekt für die Uhrmacherpioniere der Vergangenheit

Bereits im zarten Alter von 27 war der US-amerikanische Ingenieur und Uhrmacher Florentine Ariosto Jones stellvertretender Leiter und Geschäftsführer der E. Howard Watch and Clock Co. in Boston — damals einer der führenden Uhrenhersteller der USA. Zu einer Zeit, als die meisten jungen Männer ihr Glück im Westen versuchten, machte sich Jones in die entgegengesetzte Richtung auf. Als Pionier und Abenteurer wollte er traditionelle Schweizer Handwerkskunst mit modernen Fertigungstechniken aus seiner Heimat verbinden. Leider stiess seine Geschäftsidee auf unverhüllte Skepsis bei den Facharbeitern in der Region Genf und den abgelegenen Tälern der Westschweiz.

 

Die Tradition von IWC Schaffhausen ist fest im amerikanischen Pionier- und Unternehmergeist verwurzelt.

 

Jones gründete 1868 in Schaffhausen die International Watch Company. Mit Hilfe von hoch qualifizierten Schweizer Uhrmachern, moderner Technologie und der Wasserkraft des nahe gelegenen Rheins fertigte er Uhrwerke von herausragender Qualität.

 

Nachdem Jones in die Vereinigten Staaten zurückgekehrt ist, übernahmen die Rauschenbachs, eine Industriellenfamilie aus Schaffhausen, das Unternehmen. In den Anfangsjahren produziert IWC Taschenuhren mit digitaler Pallweber-Anzeige sowie Armbanduhren für Damen und Herren.

 

Erfahren Sie mehr über IWC Schaffhausen auf deren Webseite.


IWC Schaffhausen VerpflichtungIWC Schaffhausen Verpflichtung

Verplichtung

Die allermeisten Uhrenmanufakturen der Schweiz sind im französischsprachigen Teil des Landes ansässig, sodass Schaffhausen als Eiland in der Uhrmacherindustrie betrachtet werden kann. Seit der Gründung 1868 prägt der ungewöhnliche Standort die Unternehmensphilosophie.

 

Als eine der weltweit führenden Marken im Luxusuhrensegment erschafft IWC Meisterwerke der Haute Horlogerie, die Engineering und Präzision mit exklusivem Design vereinen. Die Reputation der Schaffhauser Marke beruht nicht zuletzt auf der Tatsache, dass ihre hoch qualifizierten Mitarbeiter jeden einzelnen Schritt in der Fertigung von Manufakturkalibern und Komplikationen wie der Minutenrepetition, dem Tourbillon und dem ewigen Kalender beherrschen.

 

Für die Konstrukteure und Designer bedeutet das seit 1903 geprägte Qualitätsversprechen «Probus Scafusia» — «Bewährtes aus Schaffhausen» — nicht nur eine gewaltige Herausforderung, sondern ist auch Ausdruck ihrer grossen Leidenschaft.


IWC Schaffhausen

Die Philosophie von IWC Schaffhausen basiert auf der Leidenschaft für die Uhrmacherkunst, unermüdlichem Engagement und perfektem Handwerk.

Slogan Banner – IWC SchaffhausenSlogan Banner – IWC Schaffhausen